>Nachhaltiges liniertes Notizbuch aus recycelten Milchkartons, A5

Nachhaltiges liniertes Notizbuch aus recycelten Milchkartons, A5

Code: 40820

Bedrucktes Spiral-Notizbuch A5, das sich dadurch auszeichnet, dass es aus recycelten Milchtüten hergestellt ist und so zum Umweltschutz beiträgt.

+ Produktbeschreibung   + Weitere Informationen

  •    1 Farbig (Auf dem Cover)logo in einer farbe
  •    2 Farbig (Auf dem Cover)logo in zwei farben
  •    3 Farbig (Auf dem Cover)logo in drei farben
  •    4 Farbig (Auf dem Cover)logo in vier farben
  •    Heißprägung (Auf dem Cover)
  •    Ohne Werbedruck
10
25
50
100
250
Andere Stückzahl:
Standardversand
 

Beschreibung:

Spiralnotizbuch im Format A5, 70 Blatt, liniert (80 g/m²), hergestellt aus recycelten Milchkartons (bis zu 70 %). Gebrauchte Milchtüten werden gesammelt, sortiert, verarbeitet und in Papier umgewandelt, so dass aus Abfall wirklich etwas Nützliches entsteht.

Eigenschaften

Produktnummer:
Mindestbestellung:
Größe:
Gewicht:
Material:
Herstellungsland:
Intrastat Warennummer:
In unserer Kollektion seit:


Verpackung

Zwischenverpackung:
Größe der äußeren Verpackung:
Volumen der äußeren Verpackung:
Stückzahl pro Schachtel:


Sie finden den Artikel in

Verfügbare Druckbereiche

Druckposition Front
Position: Front
Größe: 100x140 mm
Einfacher Siebdruck: Maximum 1 farbe
Druckposition Front
Position: Front
Größe: 100x50 mm
Doming: In allen Farben
Digitales Etikett (mehr als 50 cm2): In allen Farben
Druckposition Front
Position: Front
Größe: 55x55 mm
Tampondruck: Maximum 4 farben
Druckposition Front
Position: Front
Größe: 80x80 mm
Heißprägung: In allen Farben

Informationen über die Drucktechniken


Siebdruck:

Siebdruck ist ein Druckvorgang, bei dem man mit einer Rakel über den freigelegten Siebdruckrahmen fährt. Dadurch entstehen kleine Löcher, sogenannte Meshes, durch die die Tinte auf den gewünschten Artikel gepresst wird. Aufgrund der Pantone-Farben wird jede Farbe auch separat mit unterschiedlichen Siebdruckrahmen gedruckt. Maximal 8 verschiedene Farben sind möglich. Mit dieser Druckmethode können sehr detaillierte Bilder und Logos gedruckt werden. Der Siebdruck bietet die Möglichkeit, große Flächen zu bedrucken, ist eine budgetfreundliche Option, die hauptsächlich für Textilprodukte, wie T-Shirts und Taschen angewandt wird, aber auch verschiedene andere Materialien können verwendet werden.

+ Große Druckfläche für flache Gegenstände (T-Shirts, Taschen etc.)
+ Pantone-Farben verfügbar (maximal 8)
+ Siebdruck rundum (360 Grad) für Zylinderartikel möglich
- Je mehr Farben, desto teurer
- Wenn Ihr Logo mehr als 4 Farben hat, ist der Digitaltransfer oder Digitaldruck die bessere Option


Doming oder Resin-Duck:

Doming, auch Resin-Druckverfahren genannt, ist eine Technik, bei der das gewünschte Logo oder Design auf ein selbstklebendes Etikett gedruckt wird. Darauf wird dann eine Polyurethan-Flüssigkeit aufgetragen. Das ist eine transparente Gelschicht, die zu scharfen Farben und Tiefenwirkung führt. Es entsteht ein 3-dimensionaler Effekt, eine gewölbte transparente Oberfläche. Es ist eine dauerhafte Methode, die nicht leicht zerkratzt oder verbeult werden kann. Einmal aufgetragen, fließt die Polyurethan-Flüssigkeit bis zum Rand des Etiketts und härtet zu einer durchsichtigen Kuppel aus. Diese wird dann in einem Ofen ausgehärtet und kann dann auf den gewünschten Artikel aufgebracht werden. Die Qualität ist sehr gut, das Verfahren ist billig und es ist möglich, Logos mit vielen Farben zu drucken. Es eignet sich für Werbeartikel, wie Schlüsselanhänger oder Buttons.

+ Jede Logoform ist möglich
+ Hochwertiger Druck
+ Vollfarbig möglich!


Digitaler Etikettendruck:

Digitale Etiketten sind Aufkleber, die auf dem gewünschten Produkt angebracht werden. Ein Aufkleber in Vollfarbe wird gedruckt und dann mit einer Schneidemaschine ausgeschnitten. Das digitale Etikett wird dann abgezogen und auf die Artikel aufgebracht. Es kann einen transparenten oder weißen Hintergrund haben und hat immer eine quadratische bzw. rechteckige Hintergrundform. Im Allgemeinen wird es für Produkte verwendet, die mit anderen Vollfarbmethoden schwierig zu bedrucken sind. Der Nachteil des digitalen Etikettendrucks ist, dass die Technik nicht für Produkte empfohlen wird, die mit Wasser in Kontakt kommen. Es verliert dann schnell an Qualität. Diese Drucktechnik wird hauptsächlich für Schlüsselanhänger oder Stifte verwendet.

+ Digitale Etiketten in Fotoqualität
+ Vollfarbige Designs (CMYK)
+ Jede Logoform ist möglich.


Tampondruck:

Beim Tampondruck wird das Logo mittels eines Silikonkautschuk, auch Tampon genannt, auf den gewünschten Artikel gedruckt. Zur Vorbereitung wird das Motiv auf eine Druckform, auch Klischee genannt, belichtet, wodurch das Motiv sichtbar wird. Dann wird eine Rakel mit Tinte darübergelegt, die das Klischee mit Tinte füllt. Der Silikon-Tampon wird dann auf das Klischee gedrückt, um die Farbe aufzunehmen. Dieses Druckverfahren lässt sich durch die Elastizität des Druckkissens auf nahezu allen Oberflächen und Formen bedrucken und ergibt ein gutes Ergebnis. Kunststoff- und Metallobjekte eignen sich besonders gut für dies Drucktechnik. Ein Vektorbild ist erforderlich und die maximale Anzahl von Pantone-Farben ist auf 4 begrenzt, um das beste Ergebnis zu erzielen.

+ Für verschiedene Oberflächen und Formen geeignet
+ Exakte Pantone-Farben möglich
+ Für unebene Flächen geeignet
- Vollfarbe ist nicht möglich
- Kleine Druckfläche

FarbeAktueller LagerbestandNächste Zusendung*
 gebrochen weiß20.675-

Die Daten sind geschätzt und können sich ändern.

Lieferzeit


Standardversand
(Werktage)
≤ 500≤ 1000≤ 2000≤ 3000≤ 4000≤ 5000≤ 6000≤ 7000≤ 8000≤ 9000> 9000
Ohne Druck 3-5 3-5 3-5 3-5 3-5 3-5 3-5 3-5 3-5 3-5 3-5
Tampondruck 4-6 5-7 6-8 6-8 7-9 7-9 8-10 8-10 9-11 9-11 Anfragen
Einfacher Siebdruck 4-6 5-7 6-8 7-9 8-10 9-11 10-12 11-13 12-14 13-15 Anfragen
Doming 7-9 7-9 8-10 9-11 10-12 11-13 12-14 13-15 14-16 15-17 Anfragen
Digitales Etikett (mehr als 50 cm2) 4-6 5-7 6-8 6-8 7-9 7-9 8-10 8-10 9-11 9-11 Anfragen
Heißprägung 7-9 7-9 8-10 9-11 10-12 11-13 12-14 13-15 14-16 15-17 Anfragen


Lieferzeit


Standardversand (Werktage)
Ohne Druck
≤ 9000 3-5
> 9000 3-5
Tampondruck
≤ 500 4-6
≤ 1000 5-7
≤ 3000 6-8
≤ 5000 7-9
≤ 7000 8-10
≤ 9000 9-11
> 9000 Anfragen
Einfacher Siebdruck
≤ 500 4-6
≤ 1000 5-7
≤ 2000 6-8
≤ 3000 7-9
≤ 4000 8-10
≤ 5000 9-11
≤ 6000 10-12
≤ 7000 11-13
≤ 8000 12-14
≤ 9000 13-15
> 9000 Anfragen
Doming
≤ 1000 7-9
≤ 2000 8-10
≤ 3000 9-11
≤ 4000 10-12
≤ 5000 11-13
≤ 6000 12-14
≤ 7000 13-15
≤ 8000 14-16
≤ 9000 15-17
> 9000 Anfragen
Digitales Etikett (mehr als 50 cm2)
≤ 500 4-6
≤ 1000 5-7
≤ 3000 6-8
≤ 5000 7-9
≤ 7000 8-10
≤ 9000 9-11
> 9000 Anfragen
Heißprägung
≤ 1000 7-9
≤ 2000 8-10
≤ 3000 9-11
≤ 4000 10-12
≤ 5000 11-13
≤ 6000 12-14
≤ 7000 13-15
≤ 8000 14-16
≤ 9000 15-17
> 9000 Anfragen



Die Tage sind immer Werktage und beginnen ab Bezahlung (für Bestellungen ohne Druck) oder ab der Freigabe der digitalen Druckvorlage sowie Bezahlung (Bestellungen mit Druck).

Die in der Tabelle angegebenen Mengen entsprechen der Anzahl der Drucke, also der Anzahl der zu bedruckenden Flächen auf einem Produkt. Zum Beispiel: 500 Stofftaschen 1-seitig bedruckt entsprechen 500 Drucke. Eine Stofftasche, die auf Vorder- und Rückseite bedruckt ist, hat hingegen 1000 Aufdrucke.
★ Bewertungen